Suchen

17.08.2018 in Topartikel Ortsverein

Die SPD steht an der Seite der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer!

 

Am Freitag den 17. August verteilte der SPD Gemeindeverband Nordpfälzer Land gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Gustav Herzog frische zellertaler Äpfel an die Belegschaft der Früh- und Nachtschicht bei Adient in Rockenhausen.

Mit den alljährlichen Werkstorverteilktionen möchte Gustav Herzog als auch die SPD deutlich machen, dass sie an der Seite der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern steht. "Die SPD kämpft für Fortschritt, steht für Verlässlichkeit und macht gute Arbeit!", so Gustav Herzog und fordert "gute Arbeit" in der Westpfalz. Dazu sollen Arbeitsplätze erhalten und geschaffen werden, sowie strenge Regel für Leih- und Zeitarbeit durchgesetzt werden.

06.08.2018 in Ortsverein

Marktplatzfest - Ein voller Erfolg!

 

Tolles Marktplatzfest des SPD Ortsvereins Rockenhausen. Bis spät am Abend und bei bestem Wetter, wurde auf dem Marktplatz gefeiert. Super gute Stimmung, viele Besucher und auch die Ehrengäste Gustav Herzog, Margit Conrad, Ender Önder und Landrat a.D. Winfried Werner zeigten sich begeistert. Großes Lob auch an alle Helferinnen und Helfer, die das Fest überhaupt erst möglich gemacht haben.

Weitere Bilder finden Sie hier: https://photos.app.goo.gl/eEE8sGD5uszncLXT9

23.07.2018 in Pressemitteilung

...... unterwegs mit der Donnersberger SPD

 

P R E S S E M I T T E I L U N G

 

 

...... unterwegs mit der Donnersberger SPD

-Schifffahrt am 02. August 2018

 

Für die Rhein-Schifffahrt der Donnersberger SPD am Donnerstag, 2. August werden Zubringerbusse eingesetzt, und zwar

 

Bus I – ab Eisenberg Marktplatz 6.45 Uhr, Eisenberg Wingertsberg ab 6.50 Uhr, Kerzenheim Post ab 6.55 Uhr und Dreisen Schule ab 7.05 Uhr..

Bus II ab Rockenhausen Haltestelle Schulzentrum um 6.45 Uhr und Dannenfels Haltestelle K’bolander Straße um 7.00 Uhr..

Bus III ab Imsbach Ortsmitte um 6.50 Uhr und Bus IV fährt ab Gerbach Haltestelle Kirche um 6.45 Uhr, über Orbis Raiffeisen um 7.00 Uhr nach Kirchheimbolanden.

Die Abfahrt in Kirchheimbolanden ab Kreisverwaltung ist um 7.15 Uhr.

 

Info: SPD – Geschäftsstelle, 67806 Rockenhausen, Tel. 06361/1311

05.07.2018 in Pressemitteilung

SPD Ortsverein Oberes Appeltal übernimmt anteilig Kosten für Hochwasserschäden

 

Der SPD Ortsverein Oberes Appeltal übernimmt anteilig Kosten in Höhe von 150€ für den Wiederaufbau des Geländers in der Bachstraße in Gerbach.
Im Zuge der schrecklichen Hochwasserereignisse von 2014 wurde das Geländer durch die Flutwelle zerstört. „Mit der anteiligen Kostenübernahmen wollen wir einen kleinen Beitrag dazu leisten der Gemeinde bei der Finanzierung der Hochwasserkosten zu helfen“, so der Vorsitzende Jonathan Kreilaus. Ortsbürgermeister Klaus Hofmann dankte dem SPD Ortsverein und zeigte sich hocherfreut über die Kostenbeteiligung. Darüber hinaus wies er daraufhin, dass das neue Geländer eher einem Tor ähnele, dass bei starken Regengüssen geöffnet werden könne, um bei zukünftigen Starkregenereignissen die Wassermassen zu regulieren. Damit sei man für die Zukunft deutlich besser aufgestellt, so Hofmann.

20.06.2018 in Pressemitteilung

SPD Gemeindeverbände Rockenhausen und Alsenz-Obermoschel fusionieren!

 

Um der geplanten Fusion der Verbandsgemeinden Rockenhausen und Alsenz-Obermoschel vorzugreifen, haben die beiden Gemeindeverbände Alsenz-Obermoschel und Rockenhausen sich zunächst parellel aufgelöst und anschließend den neuen SPD Gemeindeverband Nordpfälzer Land gegründet. Neuer Vorsitzender ist Güngör Aydin aus Dörnbach. 

Bevor die Neugründung des Gemeindeverbandes "Nordpfälzer Land" erfolgen konnte, musste zunächst die beiden alten Gemeindeverbände Rockenhausen und Alsenz-Obermoschel aufgelöst werden. Im Anschluss daran wurde bei der Verammlung am Dienstag den 19.06. der neue Gemeindeverband im Beisein aller Delegierter aus Rockenhausen und Alsenz-Obermoschel gegründet. Als neuer Vorsitzender wurde Güngör Aydin mit 100% der Stimmen gewählt. Stellvertreterinnen werden Anja Schwarz aus Gundersweiler und Pia Linn aus Niedermoschel. Das Amt des Schriftführers wird doppelt mit Lutz Pesler aus Gehrweiler und Ingo Lamb aus Schiersfel besetzt.

Der neue Vorsitzende Aydin betonte in seiner Antrittsrede, dass es jetzt ganz wichtig sei, dass der neue Gemeindeverband Nordpfälzer Land so schnell wie möglich zusammenwachse. "Das ihr und mir, darf es ab heute nicht mehr geben, ab jetzt heißt es WIR!", so der neue Vorsitzende. Gemeinsam müsse man ein offenes Ohr für die Nöte und Sorgen unserer Bürger haben. Aydin kündigte an, aktiv Präsenz und Bürgernähe zu zeigen. Egal ob von Obermoschel nach Seelen, oder von Münsterappel nach Gehrweiler. Nur gemeinsam könne man die Zukunft der Verbandsgemeinden positiv gestalten. 

 

Facebook

Gustav Herzog. Für die Region.

Mitglied werden

Mitglied werden